Aqua-Facial


Aquafacial-Wasserstoffreinigung Hydradermabrasion

 

 

Aqua-Facial für eine strahlend glatte Haut

Reinigung, Hautanalyse, Aqua-Facial, Maske,  Abschlusspflege

Einführungspreis bis 31. Januar 2023 

 

 

 

Aqua-Facial plus Ionen-Lifting

Reinigung, Hautanalyse, Aqua-Facial, Maske, Ionen-LiftingAbschlusspflege

ca. 60 Min. =  105,- €

 

Aqua-Facial plus Ultraschall

Reinigung, Hautanalyse, Aqua-Facial, Maske, Ionen-Lifting,  Ultraschall, Abschlusspflege

ca.  80 Min. =  135,- €

 

  

Die Behandlung von Aqua-Facial ist eine schonende und schmerzfreie Behandlung für Gesicht, Hals und Dekolleté.

 

✔️Die Aqua-Facial-Behandlungen sind sehr beliebt, aufgrund der sofortigen Wirkung 

✔️Intensiv aber sanft wird ihre Haut ausgereinigt, nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt, gestrafft, verjüngt und verbessert dadurch die Hautstruktur.

 

Einsetzbar bei 

*Unreiner Haut, Mitesser

*Hyperpigmentierung, Pigmentflecken

*Hyperkeratosen, Verhornungen

*Narben

*Rötungen

*Müder, blasser, fahler, gestresster Haut

*Feuchtigkeitsarmer Haut

*Atrophischer Haut, Falten, erweiterte Poren

*Sonnengeschädigter Haut

*Sensibler Haut

 

Besonderheiten 

Die vielfältigen Variationsmöglichkeiten ermöglichen uns jeden Hauttyp und jedes Hautproblem zu behandeln.

✔️Hautunreinheiten gezielt bekämpfen

✔️Für ganz sen­si­ble Haut geeignet, denn je nach Wirkstoffkombination und eingestellter Intensität reicht die Behandlung von einer Hydromassage bis hin zu einer intensiven Schälung.

✔️Fortgeschrittene Alterserscheinungen werden gemildert

 

Vorteile der Behandlung 

*Sichtbare Ergebnisse bereits nach wenigen Tagen.

*Frische, strahlende, schöne Haut dank aktivem Wasserstoff.

*Anwendbar bei allen Hauttypen

*Tolles Hautgefühl direkt nach der Anwendung.

*Porentiefe Reinigung kombiniert mit tiefgreifender Hydratisierung.

*Anregung der Mikrozirkulation der Haut.

*Keine Ausfallzeit und Nebenwirkungen

  

Nicht anwendbar bei 

*Größeren Wunden 

*Starken Hautreizungen im Behandlungsareal (z. B. bei einem Sonnenbrand oder nach einer Laserbehandlung).

*Ästhetischen Operationen oder anderen chirurgischen Eingriffen im Behandlungsareal.

*Starken Hautinfektionen (z. B. frischen Herpesinfektionen) 

*schwangere Kundinnen dürfen nicht behandelt werden . 

*Nach einer Botox Behandlung sollte eine Behandlung erst nach  3 Wochen erfolgen, bei Hyaluron - nach 3 Monaten